Ein perfekter Wintertag ... am Meer

Sonne, Strand und Meer ... Dabei denkt jeder an Liegestühle, Badelatschen und Eis. Doch wenn der erste Schnee gefallen ist, kann ein Winterspaziergang unter strahlend blauem Himmel genauso herrlich sein. Das Motto des Tages lautet dann: Sonnenbrille, Daunnenjacke und Grog!

Die Wangen rot vor Kälte, laufen wir am Ostseestrand von Heidkate entlang. Die Ostseite der Kieler Förde ist im Sommer von Campern und Kurgästen besiedelt, im Herbst streiten sich die Drachen um einen freien Platz am Himmel, aber auch im Winter sind bei gutem Wetter viele Spaziergänger draußen. Meistens bleiben die Küstenbewohner an diesen besonderen Sonnenwintertagen allerdings eher unter sich. Für uns geht es immer gerade aus, zunächst auf dem breiten Radweg, dann direkt am Strand entlang, bis zur Mole, oberhalb derer uns ein Café mit seinen bunten Strandkörben begrüßt. Mit einem heißen Kakao in der Hand versuchen wir, einen Strandkorb zu ergattern. Wir haben Glück! Der blauweiß gestreifte mit dem ausklappbaren Holztischchen wird gerade frei. Wir wärmen uns im Windschatten auf, die Sonne im Gesicht, der Kakao in unseren Händen dampft. Wie kann ein Tag schöner sein!

Shopping

Voelmys - In List auf der Nordspitze Sylts gibt mit Voelmys ein Geschäft für hochwertige Outdoor- und Indoormöbel und nordische Accessoires. Strandkörbe gibt es hier in verschiedenen Komfortklassen und allen Stoff- und Farbkombinationen: Rotweiß gestreift, blauschwarz kariert, gelb, mit Kissen, Tischchen oder Fußablage. Wäre es nicht grandios, so einem im Garten stehen zu haben? Wer, am Bahnhof in Westerland angekommen, einfach mal vorbeischauen möchte, leiht sich am besten ein Fahrrad (zum Beispiel bei Veloquick oder Mietrad) und radelt durch die grüne Landschaft. Zwischendurch tauchen Reetdach-Häuser auf, im August blüht das Heidekraut und immer wieder blitzt das Meer auf der Ost- und der Westseite auf - wenn man den Wind im Rücken hat einfach herrlich!

Mr. Deko - In Delingsdorf (Schleswig-Holstein), Jork (Niedersachen) und, tatarata, auch in Frankfurt vertreten, ist mit Mr. Deko ein Geschäft, das auf Strandkörbe und Rattanmöbel spezialisiert ist. Online kaufen geht natürlich auch.

Korbwerk - Die älteste Strandkorbmanufaktur Deutschlands befindet sich auf Usedom. Für maßgeschneiderte Strandkörbe lohnt sich der Weg auf die Insel auf jeden Fall. Für einen Kurzurlaub natürlich sowieso.

Heißgetränke von der Küste

Der Dänische

Zutaten

  • Kaffee mit Eierlikör und Sahne
  • 125 ml Milch
  • 2 TL Schlagsahne
  • 2 TL Eierlikör
  • 150 ml Espresso

Zubereitung

Die warme Milch und die Sahne zusammen gießen und 20 Sekunden aufschäumen. Den Eierlikör über den Milchschaum ins Glas geben und so unterquirlen, dass eine helle Milchhaube bleibt. Den Espresso über den Milchschaum ins Glas geben.

Grog

Zutaten

  • 200 ml Wasser
  • 4 cl Rum (54%)
  • 3 TL brauner Zucker

Zubereitung Wasser zum Kochen bringen. In ein Glas füllen, Zucker und Rum hinzugießen.

Lumumba

... in Nordfriesland auch bekannt als » Tote Tante «

Zutaten

  • 200 ml Kakao (Milch + Nesquik/Kaba)
  • 2 EL Rum
  • 2 EL Amaretto
  • Schlagsahne

Zubereitung

Sahne steif schlagen und oben als Haube platzieren.

... und ansonsten gibt es zum Aufwärmen noch:

  • Met: Heißer Honigwein
  • Der Irische: Kaffee mit Whiskey und Sahne
  • Caffe Coretto: Espresso mit Cognac
  • Caffe Mocca Coretto: Mit Whiskey oder Brandey
  • Caffe Latte Coretto: Mit Amaretto oder Baileys
  • Pharisäer: Starker Kaffee mit Rum und Sahne

Relaxxx ...

Ein Stern über Sylt: Ein Weihnachtsroman - Für die vollständige Strandkorb-Gemütlichkeit darf auch im Winter ein schönes Buch nicht fehlen. Ein Roman passend zur winterlichen Weihnachtsjahreszeit.