Kaffee und Shopping in Göteborg

Lifestylefood und urige Cafés - follow me to ... Gothenburg

Zwischen pittoresken Fischerdörfern und einer Küste, die durch viele vorgelagerte grüne Inseln besticht, liegt Göteborg. Wer hierher reist, wird eingefangen vom lebendigen Treiben einer Stadt, die studentisches Leben mit Kultur und historischen Häuserfassaden vereint. Oben aus Holz, unten aus Stein, das ist die typische Bauweise dieser Stadt, in der er es so viel zu entdecken gibt. Versteckte Innenhöfen mit Cafés, zahlreiche Deko- und Einrichtungsläden und Restaurants mit Lifestylefood. Von Quinoaburger und veganem low carb Eis bis Lupinkaffee, in Göteborg wird alles ausprobiert, was gerade angesagt ist. Manche Restaurants bieten nebenher Kunst und Einrichungsgegenstände an, und manche Boutique versucht sich kulinarisch. Man ist nie ganz sicher, in welcher Art Geschäft man gerade ist. Göteborg lädt zum Einkaufen, Genießen und Verweilen ein. Wenn man genug vom touristischen Trubel hat, bietet eine Bootsfahrt durch den felsigen Schärengarten eine wunderbare Abwechslung. Frische Seeluft und aufgeschlossene Menschen gibt es überall gratis dazu :)

Coffee & Food

Vallgatan 12 - Essen und Shoppen? Das ist beides in der Vallgatan 12 möglich, wo sich das Café-Mode- und Einrichtungsgeschäft befindet, das nach seiner Adresse benannt ist. Zwischen viel Pflanzen und Kleiderständern gibt es im Erdgeschoss Snacks & Lunch. Danach kann im Obergeschoss geshoppt werden.

Sprakcafée - Außen eine große Terrasse, drinnen Wohnzimmeratmosphäre. Abseits vom Innenstadttrubel kann man sich zwischen Bücherregalen und Mittagessen zum Sprachen lernen treffen.

Die meisten unserer Entdeckungen befinden sich im Altstadtviertel Haga, das mit Waffelständen und jeder Menge Boutiquen und Cafés daherkommt. Der älteste Stadtteil Göteborgs ist weitgehend autofrei und so schlendert man gemütlich durch kopfsteingepflasterten Gassen, in denen die Schweden auch bei frischem Wetter draußen sitzen - dann einfach mit Decke.

Café Husaren - Das Traditionscafé Zum Husaren backt Zimtschnecken in Großfamiliengröße, leckere Quiches und bunte Macarons, wartet aber auch mit Garnelen-Sandwiches und Brötchen auf. Haga Nygata 28, 411 22 Göteborg

Cafe Hebbe Lelle - Im Café Hebbe Lelle, nur wenige Meter weiter, gibt es ebenfalls hervorragende Kuchen. Wenn man nicht in der Straße sitzen kann, um dem gemütlichen Treiben zu zu sehen, genießt man seinen Kaffee einfach hinter den kleinen Fenstern zwischen Blümchentapeten und Landhausmobiliar. Haga Nygata 23B, 413 01 Göteborg

Fräulein Olsson - Die Schweden treffen sich gerne bei Fräulein Olsson, um Kaffee, Kuchen, selbst gebackenes Brot, ein kleines Mittagessen oder das herrliche Frühstücksbuffet am Wochenende zu genießen. East Larmgatan 14, 411 07 Göteborg

Süße (Salz-)Spezialitäten

Schokolade

Kronhus - Im historischen Kronhus, dem ältesten Gebäude der Stadt, gibt es einen kleinen, duftenden Laden voll mit Pralinen, Schokoladen aus eigener Herstellung, Lakritz- und Bonbontütchen. Zum Glück darf man probieren! Nette Beratung gibt es obendrein. Kronhusgatan 1D, 411 13 Göteborg

Lakritz

Feingeschmack Hamburg - Schweden - Klar, Skandinavien ist für sein Lakritz bekannt. Lakritzeis, Schokolade mit Lakritzhülle, Salzlakritze in allen Formen und Stärkegraden - (fast) alles, was man an Süßigkeiten kaufen kann, gibt es auch mit Lakritzgeschmack. Wer es gerade nicht nach Schweden schafft, aber gerne probieren möchte, kann im Hamburger Schwedenshop Göteborger Lakritz-Trüffel bestellen.

Deko shoppen

Market 29 - So viel verlockende Dinge zum schönen Wohnen in Göteborgs Altstadtviertel Haga. Zum Glück mit Webshop, denn wer bekommt das alles in den Flieger?

kikki.K - Schwedisches Design für Home-Deko und Selbstorga. In Boutiquen auf der ganzen Welt und für uns in Deutschland ebenfalls mit Onlinestore. Zu schön, um nicht dort zu kaufen.

Alle Fotos aufgenommen von Sprotten Stories 2016 in Göteborg